Hauptsponsor


Partner



Termine 2018

18.03.2018: Sonntag: Trierweiler, RV Schwalbe Trier

25.03.2018: Sonntag: Rund in Düren-Merken, RRC Düren

02.04.2018: Ostermontag: Ahrweiler, RSV Sturmvogel Ahrweiler

01.07.2018: Sonntag: Rund in Rheinbach, RSC Rheinbach

07.07.2018: Samstag: Rund in Spich, RV Blitz Spich

08.07.2018: Sonntag: Rund in Spich, RV Blitz Spich

10.08.2018 Freitag: Betzdorf, RSC Betzdorf (Finale mit Cup-Siegerehrung)


für den Kern-Haus cup gilt folgendes Reglement

Die Rennserie besteht aus insgesamt sechs Rennen. Für die jeweiligen Platzierungen der angemeldeten Sportler werden Punkte von Platz 1 – 12 vergeben (15,13,11,9,8,7,6,5,4,3,2,1). KT-Fahrer und Fahrerinnen sind nicht teilnahmeberechtigt und werden somit in der Wertung nicht berücksichtigt. Somit gilt die beste Platzierung eines Amateurfahrers als Platz 1 im Kern-Haus Cup, die zweitbeste Platzierung eines Amateurfahrers als Platz 2 im Kern-Haus Cup etc. Es gibt kein Streichergebnis. Bei Punktegleichstand im Gesamtklassement entscheidet die bessere Platzierung beim Finale in Betzdorf. Sollten beide punktgleichen Fahrer in Betzdorf nicht in die Wertung fahren gilt die bessere Platzierung in Spich. Sollten beide punktgleichen Fahrer weder in Betzdorf noch in Spich in die Wertung fahren, entscheidet die bessere Platzierung in Steinfurt.

 

Bei der Mannschaftswertung werden die drei besten Fahrer von Platz 1-12 gewertet und die Punkte addiert. Bei Punktegleichstand im Gesamtklassement gilt die gleiche Regelung wie in der Einzelwertung.

 

Ergebnisse werden zeitnah auf der Facebook Seite Kern-Haus Cup 2018 veröffentlicht.

 

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich per Mail über kuwe_sport@yahoo.de bei gleichzeitiger Überweisung des Startgeldes und ist möglich bis zum Rennen 3 in Ahrweiler am 02.04.2018. (Datum Geldeingang)

 

 

Startgeld für alle Klassen einmalig EUR 5,00. Die Platzierungen zum Kern-Haus Cup zählen ab dem Zeitpunkt des Geldeingangs.

 

Überweisung an:

Kurt Werheit,

Betr. Kern-Haus Cup,

Verwendungszweck:

Name, Klasse, Verein

IBAN DE55 5746

0117 0005 4197 59

 

Preisgeld

für alle Klassen EUR 1.500,00 und Sachprämien im Gesamtwert von EUR 1.000,00

 

Elite A/B

Klasse Einzelwertung: Platz 1-5 Preisgeld 200, 150, 100, 70, 50, Platz 6-10

Sachprämien

Elite A/B

Klasse Teamwertung: Platz 1-3 Preisgeld 300, 200, 100.

Elite Frauen

Einzelwertung: Platz 1-3 Preisgeld 80, 60, 40, Platz 4 und 5 Sachprämien

Masters 4

Einzelwertung: Platz 1-3 Preisgeld 70, 50, 30, Platz 4 und 5 Sachprämien

 

Für alle geehrten Fahrer gibt es bei der Siegerehrung zusätzlich ein Carbon-Geschenk

 

Orga: Erik Fischer / Kurt Werheit